Sie sind hier

Startseite » Holzhaus

Standardausführung vom Holzbau – Bau zum Rechtfertigen

I. Ingenieurtätigkeit

- Projekt für die Baugenehmigung und die Baudokumentation – Hersteller
- Baugenehmigung -  Auftraggeber

        II. Unterer  Bau, Anschluss der Ingenieursnetz, der Kommunikation und Terrainbearbeitung – Auftraggeber Ausführungsgenauigkeit der Grundplatte – der maximale Unterschied ±1cm, Diagonale ±2cm, Höhentoleranz ±0,5 cm.

       III. Netz nötig für den Montageanfang

- Elektro NN 220 V entfernt bis 10 m vom Bau (in konkreten Fällen auch 380 V, 25 A)
- Wasser bis zur Entfernung 15 m vom Bau

       IV. Oberer Bau - Hersteller

Wändestruktur von innen nach außen

1. Innere Wände cca 283 mm
12,5 mm Rigipsplatte
Dampfsperre (Folie PVC)
160 mm Holzkonstruktion
160 mm Isolation ROCKWOOL
12 mm OSB Platte
80 mm Fassadenpolystyrol
3,5 mm Netz mit Grundlagespachtelputz síťka s podkladní stěrkovou omítkou
1-3 mm weißer Akrylputz

2. Innere Wände cca 150 mm
12,5 mm Rigipsplatte
100 mm Holzkonstruktion
100 mm Isolation ROCKWOOL
12,5 mm Rigipsplatte

 

       V. Durchführung des Kittens von Rigipsplatten laut Standard Rigips Q2

3. Deckenausbau 280 mm von unten nach oben

Haus mit Dachgeschoss:
12,5 mm Rigipsplatte
28 mm CD Profil oder Holzrost
80 mm Isolation ROCKWOOL
220 mm Deckenbalken (laut Statik)
18 mm OSB Platte (laut Statik)

Erdgeschosshaus:
12,5 mm Rigipsplatte
Dampfsperre
28 mm CD Profil oder Holzrost
Deckenbinderkonstruktion 220 mm Isolation ROCKWOOL

 

      VI. Durchführung des Kittens von Rigipsplatten laut Standard Rigips Q2

4. Dachkonstruktion

Bedachung Betontasche mit Zugabe für Schlucht, Ecke, Grat, 1x Lüftungstasche (Kanalisation)

Haus mit Dachgeschoss:
Kontralatte, Dachlatte 
Difusildachfolie TYVEK soft
Dachsparren 80 × 180 mm mit bearbeiteten Beendung
220 mm Isolation ROCKWOOL
rošt - CD Profil oder Holzrost
0,03 mm Dampfsperre (Folie PVC)
12,5 mm Rigipsplatte

Erdgeschosshaus:
Kontralatte, Dachlatte
Dachfolie Jutafol D
Deckenbinderkonstruktion

      VII.            

5. Dachkonstruktion
Ist hergestellt für den Druck bis 1,9 KN/m².
Typ: Satteldach, Binderaufstellung, beendet mit Dachsparren mit bearbeiteten Beendung

6. Dachrinne und Ableitung – verzinktes Blech


7. Fenster und Balkontüren
Weißes Kunststoff, Wärmewiderstand zu = 1,1. Klares Glas ohne Gitter.
Abdichtung + Metallmechanismus (Klinke, Türband).
Nicht zum öffnen bestimmte Fenster sind im Projekt als fix bezeichnet. 
Dachfenster Fakro Termo Plus 78×118 cm.

8. Fensterbrett
Außenfensterbrett aus Aluminium.
Innenfensterbrett aus Kunststoff.

9. Rollo, Jalousie – sind nicht in der Standartausführung
Der Bau kann Außenkunststoff- oder Alulamellenrollos beinhalten, die von innen mit einem Band mit Bremsemechanismus eingebaut in der Umfangwand.


10. Eingangstür und Tor
Weiße Kunststofftür für 28.000,-Kč.
Garagentor 250×212,5 cm – kippbar für 15.000,-Kč.

11. Innentreppe
Alle Innentreppen sind aus Buche (Massiv), Trägerkonstruktion ist Fichte.  
Geländer – gerade Querlatten ohne Schmuck. Oberflächenbehandlung mit farblosem Lack.

12. Balkon
Standardformat beinhaltet keinen Balkon oder Loggia, Rollos, Jalousie, Fensterladen und  ähnliche Attribute. 

     VIII.            Weiteres

Aufbau im Standartformat enthält keine Technologie- und Maschinengesamtheit. Ausstattung, die in Plänen oder Prospekts dargestellt sind, dienen nur als Angebot.

Arbeit, die der Auftraggeber auf Grund einer schriftlichen Absprache im Bautagebuch durchfürt, wird in der Endverabrechnung vom Preis in der Höhe des Budgetspreises.

Laut der Vorraussetzung des Kunden kann das Standardformat verändert werden.

Übergabeprotokol des Bauwerkes verarbeitet der Hersteller.

.

.

Standarddurchführung des Holzhauses – Vollendung des Schlüsselhauses

1. Bodenaufbau

Bodenaufbau – Erdgeschoss - cca 130 mm
- Bodenbelag 10-15 mm
- Selbstnivelisationestrich 35-40 mm
- Ausgleichspolystyrol PSB – S20 80 mm
- Polyäthylenfolie 
Bodenaufbau  -  Stockwerk - cca 100 mm
- Bodenbelag 10-15 mm
- Selbstnivelisationestrich cca 35 mm
- Polystyrol für Verminderung der Schritte 50 mm
Bodenbelag:
Wohnfläche - für 400,- Kč/m² ohne Nebenmaterial
Garage – Zementestrich (gewährleistet der Bauherr).

2. Wandbelag: 
Keramischer Belag im Bad und WC bis 300,- Kč/m² hne Nebenmaterial, bis 2 Meter hoch.


3. Wasserinstallation
Kunststoffabzweiger von Warm- und Kaltwasser, Kanalisationsabzweiger aus PVC - grau.
keramisches Waschbecken 50 cm weiß, Hebelbatterie (Chrom), Keramik-Kombi-WC kombi weiß, Duschecke mit Hebelbatterie (Chrom), Badewanne aus Blech- oder Kunststoff 170/70 cm weiß, Hebelbatterie für Badewanne (Chrom), 1 Außengartenventil.

4. Elektroinstallation
Kupferverleiter typisiert, Standardschalter und Steckdosen weiß.

Grundausstattung im Erdgeschoss
Wohnzimmer - 4 Steckdosen, 2 Schalter, 1 Fernsehersteckdose, 2 Lichtausführungen vývody na světlo
Eingangsflur - 2 Treppenschalter, 1 Steckdose, 1 Lichtausführung vývod na světlo
Küche - 1 Elektroanschluss für den Herd, 2 Steckdosen, 2 Steckdosen für den Küchenschrank, 2 Schalter, 2 Lichtausführungen
Bad - 1 Schalter, 1 Steckdose, 1 Lichtausführung, 1 Waschmaschineausführung
Treppenhaus - 2 Schalter, 2 Lichtausführung
Zimmer - 2 Schalter, 4 Steckdosen, 1 Lichtausführung, 1 Fernsehersteckdose
WC / Dusche - 1 Schalter, 1 Lichtausführung, 1 Steckdose
Außenraum - 1 wasserdichte Steckdose, 2 Eingangsschalter, 1 Lichtausführung und Klingel
Garage - 1 Schalter, 1 Lichtausführung, 2 Steckdosen

Der Preis umfasst keine Elektrozuleitung zur Schaltanlage, Telefon-, Computerleitung, Sicherungsanlage und Zuleitung 380 V.

5. Heizung (Erdgas)
Kunststoffzuleitung, Gaskessel DAKON DUA 24 BT Turbo mit eingebautem Wasserbehälter von 60 Liter, Wandlüftung, Heizkörper Radik (weiß) mit thermostatischem Kopf.
Heizkesselservis und Gasleitungsservis gewährleistet Auftraggeber mit einer Ortsfirma.

6. Innentür
voll, Dekor Buche oder weiß, Standardbeschlag gemäß Türenhersteller. Türzarge im gleichen Dekor. Der Türpreis mit Türzarge bis 6.000 Kronen. 
Türrahmen im gleichen Dekor wie die Tür.
Gesamtpreis von Türblatt samt Türrahmen bis 6.000 Kronen.

7. Malerarbeit
Alle Wände und Decken sind weiß, Material Primalex-plus.

8. Küche
Absaugen aus der Küche ist nicht im Standardformat gelöst.

Baukollaudation führt der Auftraggeber aus.

.

.